Sönke Thomssen

Eckdaten

Jahr­gang 1969

2 ei­ge­ne und 2 „ge­schenk­te“ Kin­der

Le­bens­mit­tel­punkt: Nor­den­ham

10 Jah­re Tä­tig­keit im me­di­zi­ni­schen / so­zia­len Be­reich
24 Jah­re Selbst­stän­dig­keit
31 Jah­re Füh­rungs­er­fah­rung auf un­ter­schied­li­chen Hier­ar­chie­ebe­nen

Aubildungen (ein Auszug)

  • Geis­tes­wis­sen­schaft­li­ches Stu­di­um
  • be­rufs­be­glei­ten­de Aus­bil­dung „Ma­nage­ment in Hil­fe­leis­tungs­un­ter­neh­men“
  • zer­ti­fi­zier­ter DISG-Trai­ner
  • Aus­bil­dung zum Füh­rungs­kräf­te­trai­ner
  • Aus­bil­dung zum Hyp­no­se­the­ra­peu­ten (nach M. Erick­son)
  • Aus­bil­dung in Team- und Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung und Coa­ching
  • z. Zt. Psy­cho­lo­gie­stu­di­um (B.Sc.)

Aufgabenbereiche

  • Ge­schäfts­füh­rung
  • Be­ra­tung für in­ner­be­trieb­li­che Wei­ter­bil­dungs­pro­jek­te
  • Kon­zep­ti­on von Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men wie Work­shops, Trai­nings etc.
  • Durch­füh­rung von Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men
  • Coa­ching von Ein­zel­per­so­nen und Teams
  • Vor­trä­ge

Methoden

  • Sys­te­mi­sche, lö­sungs- und res­sour­cen­ori­en­tier­te Me­tho­den
  • Hyp­no­sys­te­mi­sche In­ter­ven­tio­nen nach Dr. G. Schmidt
  • Kör­per­the­ra­peu­ti­sche Tech­ni­ken
  • In­ter­view­bö­gen, DISG-Pro­fil u. ä.
  • Pra­xis­übun­gen und Rol­len­spie­le
  • Fall­bei­spie­le, kol­le­gia­le Fall­be­ra­tung
  • Men­tal­trai­ning

Themenschwerpunkte

  • Selbst­wirk­sa­mes Res­sour­cen­ma­nage­ment
  • Mit­ar­bei­ter­füh­rung und ‑ent­wick­lung
  • Team­bil­dung und ‑ent­wick­lung
  • “Kul­tur­the­men”: Ver­än­de­rungs­kul­tur, Feh­ler­kul­tur in Un­ter­neh­men
  • Kon­flikt­ma­nage­ment
  • Stress- und Burn­out­pro­phy­la­xe
  • In­ner­be­trieb­li­ches Ge­sund­heits­ma­nage­ment
  • Be­ra­tungs- und Ver­kaufs­ge­sprä­che
Nach oben scrollen