“Mit Wert­schät­zung und ho­her Ziel­ori­en­tie­rung be­glei­ten wir Men­schen bei der (Re-)Aktivierung ih­rer Res­sour­cen und Kom­pe­ten­zen für die Ge­stal­tung au­then­ti­scher Be­zie­hun­gen im Be­rufs- und Privatleben.”

Sön­ke Thomssen

Sön­ke Thoms­sen – frei­be­ruf­li­cher Trai­ner / Coach

© Sön­ke Thomssen

“Es ist ganz schön mutig,…”

Mit die­sen Wor­ten be­gan­nen in den letz­ten Mo­na­ten vie­le Kom­men­ta­re un­se­rer Part­ner und Kun­den zu den Ent­schei­dun­gen, die wir in den letz­ten Wo­chen auf­grund der so­ge­nann­ten „Co­ro­na-Pan­de­mie“ tref­fen mussten:

  • „Es ist ganz schön mu­tig, Geld in Vi­deo­tech­nik zu in­ves­tie­ren, wenn die Auf­trags­la­ge bis zum Herbst ein­ge­bro­chen ist!“
  • „Es ist ganz schön mu­tig, die Web­site in ei­ner Zeit zu über­ar­bei­ten, in der man ei­gent­lich or­dent­lich Wer­bung für sich ma­chen müsste!“
  • „Es ist ganz schön mu­tig, er­folg­rei­che Se­mi­nar­kon­zep­te kon­zep­tio­nell auf den Kopf zu stel­len, oh­ne die Aus­wir­kun­gen ab­schät­zen zu können!“

Trotz die­ser Re­ak­tio­nen un­se­rer “Ver­bün­de­ten” sind wir in den letz­ten Wo­chen die o.g. Schrit­te ge­gan­gen. Da­bei ha­ben wir uns in die­ser Zeit über­haupt nicht mu­tig ge­fühlt – son­dern zu­ver­sicht­lich! Denn es ist wie bei ei­ner schlech­ten Wet­ter­la­ge: Zie­hen dunk­le Wol­ken auf und droht ein Ge­wit­ter, dann zieht man sich wär­mer an, sorgt für Re­gen­schutz, bleibt zu­hau­se und plant an­de­re Ak­ti­vi­tä­ten etc.

Was hilft ist die Er­fah­rung und Wis­sen: Auf schlech­tes Wet­ter folgt auch wie­der ein bes­se­res Wetter.

Bit­te blei­ben Sie ge­sund und mel­den Sie sich, wenn wir Ih­nen hel­fen kön­nen!
Sön­ke Thoms­sen und Ul­ri­ke Fuchs

“Wie sind Sie denn so als Mensch?”

“Wie sind Sie denn so als Mensch?”

„Wis­sen Sie, was ich ganz furcht­bar fin­de?“, frag­te mich ein­mal ei­ne Teil­neh­me­rin. “Al­so wenn im Se­mi­nar je­mand so an­fängt: “Hal­lo, ich bin Klaus, 31 Jah­re alt, Team­lei­ter im Ver­trieb, und ich ar­bei­te seit 10 Jah­ren im Un­ter­neh­men. Ich ha­be auch ei­ne Frau und zwei…

mehr le­sen
Un­se­re E‑­Lear­ning-An­ge­bot wächst

Un­se­re E‑­­Le­ar­­ning-An­­ge­­bot wächst

An­läss­lich un­se­res 20-jäh­ri­gen Fir­men­ju­bi­lä­ums und mei­nes 50. Ge­burts­ta­ges zog ich im Ju­ni 2019 ei­ne „Zwi­schen­bi­lanz“, lo­te­te die pri­va­ten und be­ruf­li­chen Per­spek­ti­ven aus und er­stell­te ei­ne Pla­nung für die nächs­ten 10 Jah­re. Wer hät­te ge­dacht, dass die­se Planung…

mehr le­sen
Die “Werk­statt 2.0” ist fertig!

Die “Werk­statt 2.0” ist fertig!

Seit ei­ni­gen Jah­ren füh­ren wir für un­se­re Kun­den Work­shops in der Form ei­ner sog. “Werk­statt” durch. Sei­en es Werk­stät­ten zu The­men der Füh­rung, des Ver­triebs o.ä.: Un­se­re Er­fah­run­gen mit die­sem Kon­zept so­wie die Rück­mel­dun­gen der Teil­neh­men­den ha­ben uns be­wo­gen, noch…

mehr le­sen
Ge­sund­heit – Un­ser The­men­schwer­punkt 2021

Ge­sund­heit – Un­ser The­men­schwer­punkt 2021

Lo­rem ip­sum do­lor sit amet, con­sete­tur sa­dipscing elitr, sed diam no­nu­my eir­mod tem­por in­vid­unt ut la­bo­re et do­lo­re ma­gna ali­quyam erat, sed diam vo­lup­tua. At vero eos et ac­cu­sam et jus­to duo do­lo­res et ea re­bum. Stet cli­ta kasd gu­ber­gren, no sea ta­ki­ma­ta sanc­tus est…

mehr le­sen

Ak­tu­el­les – Intern

Ge­sund­heit – Un­ser The­men­schwer­punkt 2021

Ge­sund­heit – Un­ser The­men­schwer­punkt 2021

Lo­rem ip­sum do­lor sit amet, con­sete­tur sa­dipscing elitr, sed diam no­nu­my eir­mod tem­por in­vid­unt ut la­bo­re et do­lo­re ma­gna ali­quyam erat, sed diam vo­lup­tua. At vero eos et ac­cu­sam et jus­to duo do­lo­res et ea re­bum. Stet cli­ta kasd gu­ber­gren, no sea ta­ki­ma­ta sanc­tus est…

mehr le­sen
“Wie sind Sie denn so als Mensch?”

“Wie sind Sie denn so als Mensch?”

„Wis­sen Sie, was ich ganz furcht­bar fin­de?“, frag­te mich ein­mal ei­ne Teil­neh­me­rin. “Al­so wenn im Se­mi­nar je­mand so an­fängt: “Hal­lo, ich bin Klaus, 31 Jah­re alt, Team­lei­ter im Ver­trieb, und ich ar­bei­te seit 10 Jah­ren im Un­ter­neh­men. Ich ha­be auch ei­ne Frau und zwei…

mehr le­sen
Die “Werk­statt 2.0” ist fertig!

Die “Werk­statt 2.0” ist fertig!

Seit ei­ni­gen Jah­ren füh­ren wir für un­se­re Kun­den Work­shops in der Form ei­ner sog. “Werk­statt” durch. Sei­en es Werk­stät­ten zu The­men der Füh­rung, des Ver­triebs o.ä.: Un­se­re Er­fah­run­gen mit die­sem Kon­zept so­wie die Rück­mel­dun­gen der Teil­neh­men­den ha­ben uns be­wo­gen, noch…

mehr le­sen

Un­ser “Spe­cial”

Eine Frau mit Kopfhörer am Laptop bei einem Webseminar

Wir sind auch on­line für un­se­re Kun­den da!

Schon in den letz­ten Jah­ren zeich­ne­te sich der Trend ab, dass fir­men­in­ter­ne Schu­lun­gen im­mer mehr in ei­ne “vir­tu­el­le Schu­lungs­um­ge­bung” ver­la­gert wer­den. Die Vor­tei­le lie­gen auf der Hand: On­line-Schu­lun­gen scho­nen die wirt­schaft­li­chen und per­so­nel­len Res­sour­cen der Un­ter­neh­men, sor­gen für ei­ne fle­xi­ble­re Art des Ler­nens, er­mög­li­chen ei­ne bes­se­re Be­glei­tung des Lern­trans­fers in die be­ruf­li­che Pra­xis usw.

Die Co­ro­na-Pan­de­mie hat die­sen Trend nun stark be­schleu­nigt und stellt Un­ter­neh­men vor vie­le neue Herausforderungen! 

Da wir schon in den letz­ten Jah­ren un­se­re Ak­ti­vi­tä­ten im di­gi­ta­len Schu­lungs­be­reich aus­bau­en konn­ten, un­ter­stüt­zen wir un­se­re Kun­den bei der Di­gi­ta­li­sie­rung ih­res Schu­lungs­an­ge­bo­tes. Wir ha­ben nicht nur Tech­nik ge­kauft und spu­len un­se­re “Prä­senz­se­mi­na­re” am Mo­ni­tor ab. Wir ha­ben völ­lig neue Kon­zep­te für das Ler­nen in ei­nem di­gi­ta­len Um­feld entwickelt!

Un­se­re Beiträge

(Selbst-) Füh­rung

Smar­te Zie­le – Fluch und Segen

Smar­te Zie­le – Fluch und Segen

Lo­rem ip­sum do­lor sit amet, con­sete­tur sa­dipscing elitr, sed diam no­nu­my eir­mod tem­por in­vid­unt ut la­bo­re et do­lo­re ma­gna ali­quyam erat, sed diam vo­lup­tua. At vero eos et ac­cu­sam et jus­to duo do­lo­res et ea re­bum. Stet cli­ta kasd gu­ber­gren, no sea ta­ki­ma­ta sanc­tus est…

mehr le­sen

Tea­ment­wick­lung

Kei­ne Er­geb­nis­se gefunden

Die an­ge­frag­te Sei­te konn­te nicht ge­fun­den wer­den. Ver­fei­nern Sie Ih­re Su­che oder ver­wen­den Sie die Na­vi­ga­ti­on oben, um den Bei­trag zu finden.

Be­ra­tung und Vertrieb

Kei­ne Er­geb­nis­se gefunden

Die an­ge­frag­te Sei­te konn­te nicht ge­fun­den wer­den. Ver­fei­nern Sie Ih­re Su­che oder ver­wen­den Sie die Na­vi­ga­ti­on oben, um den Bei­trag zu finden.

Ar­beit und Gesundheit

Kei­ne Er­geb­nis­se gefunden

Die an­ge­frag­te Sei­te konn­te nicht ge­fun­den wer­den. Ver­fei­nern Sie Ih­re Su­che oder ver­wen­den Sie die Na­vi­ga­ti­on oben, um den Bei­trag zu finden.

Un­ser Newsletter

Wir möch­ten Sie ger­ne auf dem Lau­fen­den halten!

Abon­nie­ren Sie un­se­ren News­let­ter, und wir sen­den Ih­nen 3–4 mal pro Jahr In­for­ma­tio­nen zu uns, un­se­ren The­men und Pro­jek­ten. Wei­te­re In­for­ma­tio­nen ‑auch hin­sicht­lich des Schut­zes Ih­rer Da­ten- er­fah­ren Sie, wenn Sie den But­ton “News­let­ter abon­nie­ren” anklicken.

Bitte bachten Sie:

 

Es ist einfach nicht die Zeit für “business as usual”! Daher müssen wir uns immer wieder auf die Auswirkungen der Covid-19-Pandemie einstellen und unsere Tätigkeitsfelder bzw. geschäftlichen Aktivitäten anpassen.

 

Wir überarbeiten deshalb auch unsere Website, damit wir Ihnen die internen Entwicklungen der letzten und zukünftigen Wochen auf unserer neuen Website präsentieren können. Wir werden Sie sicherlich mit Neuigkeiten überraschen können.

 

Ab Januar 2021 wird unser Büro nur unregelmäßig besetzt sein. In dringenden Fällen können Sie mich aber jederzeit über das Handy kontaktieren ( 0171 / 4919567).  Vielen Dank für Ihr Verständnis !